Tanzkreis Neugraben II

Der Tanzkreis am Donnerstag wurde ursprünglich 1982 eingerichtet, um es Anfängern und Jugendlichen aus dem Kinderkreis leichter zu machen, im Mittwochskreis Fuß zu fassen. Später entwickelte sich daraus ein selbständiger Tanzkreis. Die Altersstruktur ist heute von dreißig bis achtzig. Und so bestehen nunmehr zwei gleichwertige Kreise nebeneinander, wobei einige Tänzer an beiden Tagen zum Tanzen gehen. In beiden Kreisen werden gerne neue Mitglieder aufgenommen, die den Volkstanz einfach durch Mittanzen und Erklärungen erlernen.